30.10.2016 – Herren 2 - SG Ruhrtal 3 35:28(19:18)

Derbysieger

Vor dem Spiel galt die Mannschaft aus Ruhrtal wohl als klarer Favorit. Dies war in der Anfangshase des Spiels auch zu spüren. Die dritte Mannschaft aus der Spielvereinigung Oeventrop/Freienohl konnte vor allem über ihren wurfkräfigen Rückraumschützen in Führung gehen. Im Verlaufe der ersten Spielhälfte kam unsere Mannschaft immer besser ins Spiel und drehte den Spieß um. So das es zur Halbzeit 19:18 stand. Jetzt galt es neue Kraft zu tanken und die Konzentration hoch zu halten. Kurz nach dem Seitenwechsel konnte der Gegner wieder ausgleichen. 20 Min. vor Spielende stand es dann 29:26. Diesen 3 Tore Vorsprung baute unser Team dann durch eine starke defensiv Arbeit und konsequent genutzte Tempogegenstöße immer weiter aus. Mit nur einem Auswechselspieler war es am Ende ein auch in der Höhe verdienter Derbysieg.



zurück...