29.02.2020 – Weibl. E – BC Eslohe 17:5

1. Spiel – 1. Sieg

Ganz aufgeregt waren die Spielerinnen der neu gegründeten weiblichen E- Jugend vor ihrem ersten Spiel gegen die gemischte E aus Eslohe. Erst seit Dezember trainieren die 8 – 10 jährigen Mädels, die sich alle sehr auf das Freundschaftsspiel gefreut haben. Schon beim Aufwärmen wurde fleißig den vielen Zuschauern gewinkt und stolz die Trikots gezeigt. Das Trainerteam gab als Hauptziel des Spiels aus, vor allem Spaß zu haben und den hatten an diesem Tag wohl alle.
In den ersten Minuten waren die Mädels noch sehr nervös und trauten sich nicht so recht, die gegnerischen Spieler zu attackieren. Als dann aber die ersten Tore erzielt wurden, war die anfängliche Unsicherheit schnell vergessen. Besonders erfreut war das Trainerteam über das sehr gute Zusammenspiel der Mädels. Auch das Umschaltspiel klappte schon hervorragend und oft wurde die besser stehende Mitspielerin angespielt. So konnten sich gleich sechs Mädchen in die Torschützenliste eintragen. Zudem hielten alle drei Torfrauen hervorragend, so dass Eslohe nur fünf Tore erzielen konnte.
Am 14.03.2020 fahren wir zum Rückspiel nach Eslohe kommen. Alle freuen sich schon drauf.
Es spielten: Greta Th., Lina Th., Lina S., Amelie, Vita, Nikolina, Hanna S., Alisa, Hannah K., Victoria und Arsenal



zurück...