24.02.2019 – HTV Hemer 1 – weibl. D 22:15 (12:6)

HV Team findet kein Mittel gegen starken Rückraum des HTV Hemer 1

Mit nur zwei Auswechselspielerinnen musste das HV Team in Hemer antreten. Die starken Rückraumwerferinnen des HTV Hemers bekam man zu Spielbeginn nicht in den Griff und so lag man schnell mit 1:5 hinten. Bis zur Halbzeitpause konnte die Heimmannschaft den Vorsprung auf 12:6 ausbauen. Die zweite Halbzeit konnten die HV Mädels ausgeglichener gestalten, der Angriff agierte deutlich flexibler und lauffreudiger, so kam das Team zu einigen schönen Toren. Die Abwehr war aufmerksamer und konnte einige gute Wurfchancen vereiteln, so verloren man die zweite Halbzeit nur knapp mit einem Tor (9:10). Leider verletzen sich noch zwei Spielerinnen, so dass man keinerlei Wechselmöglichkeiten mehr hatte.

Es spielten: Amelie Finke, Anna Brüggemann (1), Leona Veseli (5), Linda Liste (TW), Lisa Freiburg (5), Lisa Fingas, Lotta Schulte (2), Pia Hudalla (2), Rita Nogueira Campos



zurück...