19.03.2022 – mD - Meschede 5:26 (4:15)

Hohe Niederlage

Eigentlich hatten wir uns nach der deutlichen Hinspielniederlage Widergutmachung vorgenommen. Das klappte allerdings mal so gar nicht. In der Deckung wurde viel zu zaghaft agiert und die Gegenspieler begleitet statt zu attackieren. In der gut aufgestellten Mescheder Deckung hingegen fanden wir kaum mal eine Lücke. Die Würfe die auf das Tor kamen, waren dann meist noch eine Beute für den Torwart.
Hadrian Cornelius, Benjamin Dauti, Ben Flessing (TW), Almir Gegaj, Niklas Hölter 1, Jannis Kracht 1, Artur Nazarov, Nils Niederhaus 2, Paul-Luis Pohl 1, Denis Rein, Jacob Runte, Friedrich Schulte, Michael Zaider



zurück...