23.11.2019 – Weibl. C2 – TSV Bigge-Olsberg 20:17 (5:7)

HV Team überzeugt durch eine starke zweite Halbzeit

Im Spiel gegen den TSV Bigge-Olsberg verschliefen die HV Mädels die erste Halbzeit. In der Abwehr gab es einige Unkonzentriertheiten, es wurde wenig geholfen und im Angriff lief nicht viel zusammen. So konnte die Gastmannschaft mit einer 2 Tore Führung in die Pause gehen. In der zweiten Halbzeit legte das HV Team einen Zahn zu, agierte aus einer offensiven und aggressiven Abwehr heraus, die auch gut zusammenarbeitete. Durch ein schnelles Spiel nach vorne kam man zudem zu einfachen Toren, holte den Rückstand auf und ging in der 30. Minute erstmals in Führung. Danach konnte der Gast aus Bigge-Olsberg die Partie und die HV Girls gewannen aufgrund einer engagierten zweiten Halbzeit verdient mit 20:17.

Es spielten: Amelie Finke, Anna Brüggemann (5), Leona Veseli (2), Lina Berghoff-Wrede,
Linda Liste (TW), Lisa Freiburg (3), Lotta Schulte (5), Mira Nolte, Pia Hudalla (2),
Rita Nougeira-Campos (3)

 



zurück...