12.11.2022 – VfS Warstein HV Sundern 37 : 14

Körperlich waren wir einfach unterlegen

Mit nur einem gelernten Halbspieler (von 13 Spielern im Karder) und körperlich überlegenem Gegner war es für uns unmöglich, den VFS zu ärgern. Unser Keeper Filip war wieder einmal gut drauf und hat mindestens 12 weitere Tore verhindert. Im Angriff konnte Semin seine gute Technik nutzen und 5 Tore erzielen. Enda half am Kreis aus und warf hier beachtliche 3 Tore. Unser Mittelmann Lorenz hat wieder einmal vorbildlich in der Abwehr und im Angriff gekämpft und warf als Belohnung 1 Tor. Fazit: Körperlich waren wir einfach unterlegen, man sieht aber eine positiv Entwicklung der Mannschaft, gerade auch im Spielaufbau. Die 3 verworfenen 7-Meter hätten das Ergebnis daher nur leicht kaschieren können.



zurück...