11.11.2022

HV Sundern auf punktgleichen Gegner

HSG Wetter/Grundschöttel - HV Sundern (Samstag, 18.15 Uhr, Sporthalle Wengern).

Es gibt einige Parallelen zwischen beiden Teams, denn Wetter/Grundschöttel hat wie Sundern sein Auftaktspiel verloren, aber die drei letzten Partien gewonnen. „Das wird eine knackige Aufgabe für uns, denn die HSG hat eine körperlich robuste Mannschaft, die die Zweikämpfe sucht", sagt HVS-Trainerin Anke Dannhauer. Natürlich möchte Sundern weiter auf der Erfolgswelle schwimmen, zumal nur Kristin Stute, Leonie Pulvirenti und Leonie Kämper ausfallen. „Wir haben uns durch die guten Ergebnisse viel Selbstvertrauen geholt. Das Team ist gefestigt und erfolgshungrig, darf aber keineswegs so schläfrig beginnen wie gegen Riemke", sagt Dannhauer.

Quelle: WP

 


zurück...