31.01.2020

HV Sundern vor schwerer Auswärtshürde

Frauen-Landesliga 4: ASC 09 Dortmund II - HV Sundern (So., 13.15 Uhr).

Die Sundernerinnen bestreiten das erste von vier Auswärtsspielen in Folge und die Partie in Dortmund wird für den Aufsteiger (Drittletzter, 7:15 Zähler) alles andere als eine leichte Aufgabe. Denn der Gegner, mit 19:5 Punkten Tabellenzweiter, mischt im Kampf um den Aufstieg in die Verbandsliga mit. „Das ist ein harter Brocken. Wir wollen den Gegner lange ärgern und müssen die Lücken in der Abwehr nutzen. Zudem sollte unsere Torausbeute besser werden", sagt HVS-Trainerin Anke Dannhauer. Die Einsätze von Kristin Stute, Theresa Patt (beide krank) sowie Laura Schwarberg (Studium) sind für das schwere Auswärtsspiel noch fraglich.

Quelle: Westfalenpost


zurück...