10.05.2019

Klassenerhalt perfekt machen

Spannendes Saisonfinale in der Handball-Bezirksliga Südwestfalen der Herren. Die SG Ruhrtal will am vorletzten Spieltag im Heimspiel gegen den VfS Warstein den zweiten Matchball zum Landesliga-Aufstieg nutzen. Derweil kann der HV Sundern mit einem Heimerfolg gegen den TV Wickede den Klassenerhalt perfekt machen und der TV Neheim will mit einem Sieg bei Schlusslicht ECD Hagen ebenfalls im Abstiegskampf punkten. Außerdem spielt der TV Arnsberg gegen den Tabellendritten SG Attendorn-Ennest.

HV Sundern – TV Wickede (So., 16 Uhr).

Der ungewohnte Sonntag-Termin kommt Sunderns Trainer Frank Schaden durchaus gelegen: „Dann wissen wir schon, wie die Konkurrenz gespielt hat. Ich gehe aber davon aus, dass wir so oder so den TV Wickede schlagen müssen. Auf ein Finale bei Eintracht Hagen IV wollen wir es auf keinen Fall ankommen lassen." Schaden muss, da alle Akteure fit sind, sogar zwei seiner Spieler auf die Tribüne setzen.


zurück...