Damen

Bezirksliga

Die Damenmannschaft startet mit einer neuen Trainerin in die Saison 2017/2018. Anke Dannhauer, zuletzt als Trainerin tätig beim Soester TV, hat den Posten von Christina Pulvirenti übernommen. Mit Franziska Schulte, zuletzt aktiv beim TV Arnsberg, ist erfreulicherweise eine neue Torhüterin zum HV Sundern gestoßen. Weiterhin ist mit Maike Liedhegener, die eine zweijährige Handballpause eingelegt hat, eine weitere Spielerin wieder beim HV Sundern aktiv. Bedauerlicherweise muss allerdings Theresa Finke auf Grund von Knieproblemen ihre Handballkarriere beenden. Johanna Simon wird weiterhin aushelfen, soweit es berufsbedingt möglich ist. Vanessa Cicero verschlägt es berufsbedingt nach Düsseldorf. Es bleibt daher abzuwarten, inwieweit sie zur Verfügung stehen kann.

Die Vorbereitung, die u. a. Testspiele sowie ein Trainingslager am Möhnesee beinhaltete, wurde gut und intensiv genutzt, um eine hoffentlich erfolgreiche und für alle Spielerinnen verletzungsfreie Saison zu spielen. Aus Sicht der neuen Trainerin bleibt abzuwarten, wie schnell die vorgenommenen Umstrukturierungen fruchten, damit man in der Meisterschaft oben mitspielen kann.



Auf dem Bild sind:


Malina Hoffmann, Vanessa Cicero, Ronja Hemsath, Anna-Lena Rießelmann, Theresa Patt, Kristin Stute, Alina Bartenstein, Natalie Wingert, Annika Gierse, Ann-Kathrin Fromm,
Maria Bittern, Johanna Simon, Maike Liedhegener, Franziska Schulte, Anke Dannhauer

es fehlen: Simona Maas, Theresa Finke

Training:
Mittwoch und Freitag 19.00 - 20.30 Uhr


Tabelle (SIS)
Spiele (SIS)

Spiele und Termine



Spielberichte

    Seite: 1 von 20 |

  • Wickede glücklicher Sieger
    TV Wickede - Damen 19:17(8:8)

    Leider konnten wir entgegen unserem Vorhaben die Punkte nicht aus Wickede entführen. Die Abwehr stand gut, aber wir waren im Angriff nicht so wirkungsvoll wie gewünscht. Zwei Siebenmeter wurden verworfen und einige 100%-ige Torchancen wurden nicht …

  • Starke Vorstellung der HVS-Damen
    Damen 1 - HSG Hohenlimburg 2 37:32(17:6)

    Eine tolle Reaktion auf die in der Woche zuvor gezeigten desolaten Leistung zeigten die HVS-Damen gegen das Schlusslicht aus Hohenlimburg. Zu Beginn war es noch eine ausgeglichene Partie, doch dank einer stabilen Abwehr wurden etliche Ballgewinne …

  • Dreckiger Sieg
    HSG Gevelsberg Silschede 2 - Damen 14:15(7:4)

    Gegen die Gastgeberinnen aus Gevelsberg zeigten wir unsere bisher schlechteste Leistung der Saison, ausgenommen die beiden Torhüterinnen, die einige gute Paraden zu verzeichnen hatten. Ein Dutzend Hundertprozentige wurden im Angriff ausgelassen und …

Anke Dannhauer

Trainerin