28.05.2017 – weibl. D 1

2. Turnier in Menden

Mit nur zwei Auswechselspielerinnen fuhren die Mädels bei schwülen 30 Grad nach Menden. In den ersten beiden Spielen gegen Neheim (14:0) und Arnsberg 2 (7:0) kamen wir vor allem durch Tempogegenstöße und tolle Anspiele durch Madita und Greta zum Kreis zum Erfolg. Im 3. Spiel ging es dann gegen Arnsberg 1 um den Turniersieg. Unsere Abwehr stand gut und Mara zeigte mehrere gute Paraden. Leider konnten wir unsere Chancen im Angriff nicht konsequent nutzen und verloren mit 2:4. Im letzten Spiel mussten wir gegen die quirligen Gastgeber aus Menden noch einmal alles geben um 7:2 zu gewinnen.
Es spielten und schwitzten: Mara (TW), Amelie, Madita (2), Franzi (2), Lena P. (4), Greta (4), Laura (5), Leonie (6), Maja (7)



zurück...